Select Page

Showcar aus Sachsen am ID. Treffen.

ID.3 Showcar

Eines der Highlights 2021 auf der laRotonda.

Das ID.3 Showcar aus Sachsen war am ID. Treffen 2021.

Das

ID.3 Showcar

aus Sachsen

Das
Projekt
Wörthersee

Traditionell zeigen Auszubildende von Volkswagen beim GTI-Treffen am Wörthersee ein besonderes Tuning-Projekt. Dieses Jahr wurde es ein ID.3 Showcar. Da das Wörthersee Treffen 2021 abgesagt werden musste wird das Showcar nun zu uns ans ID. Treffen kommen. 

Das
Team

Dazu gehören 14 Auszubildende aus dem Fahrzeugwerk Zwickau, dem Motorenwerk Chemnitz und der Gläsernen Manufaktur Dresden. 

Gemeinsam mit ihren Paten haben sie ein Fahrzeug geschaffen, das Sportlichkeit, Dynamik und Umweltverträglichkeit vereint.

Die
Optik

Das Fahrzeug wurde mit einer Kombination aus Matt-und Glanzfarben aus der Farbpalette von VW, Bentley und Lamborghini gestaltet. 

Die
Details

Eine besondere Neonlackierung mit fluoreszierendem Pulver im Lack besticht durch Leuchteffekte und betont besonders das Designmerkmal der ID. Wabe auf der C-Säule. 

Das
Exterieur

21 Zoll Schmiedefelgen und eine Karosserieverbreiterung mit Anpassung der Stoßfänger geben dem ID.3 eine sportliche Note.

Das
Interieur

Im gesamten Innenraum wurde Leder und Alcantara verarbeitet, die Ziernähte der Sport-Sitze leuchten in der Signalfarbe Neon, ebenso wie Teile des Cockpits. In den Türverkleidungen wurde Lasertechnik zum Einsatz gebracht, die das individuelle Gesamtkonzept abrundet.

Die technischen
Highlights

Dazu gehören der Entfall der Außenspiegel durch die Integration eines virtuellen Kamerasystems und der Kofferraumausbau, der die Hinterachse und den Antrieb durch eine bedruckte und geharzte Scheibe sichtbar macht. 

© Quelle Volkswagen AG

DI.E Zukunft beginnt jetzt

SHOWCAR

WIR BEDANKEN UNS FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG 2021 BEI